Die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung und Dokumentation (GoBD) sind für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, da sie die Regeln festlegen, die bei der Buchführung und Dokumentation eingehalten werden müssen. Doch was passiert, wenn ein Unternehmen die GoBD nicht einhält? In unserem Blogbeitrag werden wir die Risiken bei Nichteinhaltung der GoBD beleuchten und Strategien aufzeigen, wie Unternehmen diese Risiken vermeiden können.

Die Risiken bei Nichteinhaltung der GoBD:

Steuerliche Konsequenzen:

Unternehmen, die die GoBD nicht einhalten, riskieren steuerliche Konsequenzen. Die Finanzbehörden können Bußgelder verhängen und Steuernachzahlungen fordern, wenn die Buchführung nicht den gesetzlichen Anforderungen entspricht.

Bsp. Eines mittelständigem Unternehmens, dass die Belege nicht in einem rechts- und revisionssicherem Archiv gespeichert hat: mittlerer 5 stelliger Betrag an Steuernachzahlung und die Prüfung vorausgehender Jahre.

Rechtliche Unsicherheit:

Nichteinhaltung der GoBD kann zu rechtlicher Unsicherheit führen. Unternehmen könnten sich rechtlichen Auseinandersetzungen mit den Finanzbehörden gegenübersehen, die zu kostspieligen Gerichtsverfahren und Reputationsschäden führen können.

Verlust von Geschäftschancen:

Unternehmen, die die GoBD nicht einhalten, riskieren den Verlust von Geschäftschancen. Geschäftspartner und Kunden könnten das Vertrauen in das Unternehmen verlieren, wenn sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit seiner Buchführung haben.

Wie man die Risiken vermeidet: 

  1. Rechts- und revisionssicheres DMS (z.B. DocuWare)
  2. Gründliche Verfahrensdokumentation: Eine ordnungsgemäße Verfahrensdokumentation ist der Schlüssel zur GoBD-Compliance. Unternehmen sollten ihre Buchführungsprozesse dokumentieren und sicherstellen, dass sie den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.
  3. IKS: Internes Kontrollsystem zur Überprüfung der Aktualität der Verfahrensdokumentation.
  4. Regelmäßige Schulungen und Updates: Mitarbeiter sollten regelmäßig in den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung geschult werden, um sicherzustellen, dass sie die aktuellen Anforderungen der GoBD verstehen und einhalten.
Verwendung von Compliance-Software:

Die Verwendung von Compliance-Software kann Unternehmen dabei unterstützen, die GoBD einzuhalten und potenzielle Fehler oder Verstöße frühzeitig zu erkennen und zu beheben.

Fazit:

Die GoBD-Compliance ist für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, da Nichteinhaltung zu erheblichen Risiken und Steuernachzahlungen führen kann. Durch eine gründliche Verfahrensdokumentation, regelmäßige Schulungen und die Verwendung von Compliance-Software können Unternehmen diese Risiken jedoch minimieren und sicherstellen, dass ihre Buchführung den gesetzlichen Anforderungen entspricht.

 

Erweitern Sie Ihr Wissen über digitale Sicherheit! Melden Sie sich jetzt für unser informatives Webinar an und entdecken Sie die Schlüsselaspekte der Verfahrensdokumentation, Compliance und des Risikomanagements. Ein Pflichttermin für Unternehmen, die ihre rechtliche Sicherheit verbessern und ihre operativen Prozesse optimieren möchten.

Webinar VD2 (2)

 

Zurück

Verwandte Blog-Beiträge

Die ultimative Anleitung: Wie man ein Backup seiner wichtigen Daten erstellt und sicher speichert

In der heutigen digitalen Zeit, in der unsere Daten von unschätzbarem Wert sind, ist es von größter...

Die Top #8 der Cyberbedrohungen: Wie Sie Ihr Unternehmen vor Cyberangriffen schützen können

Die Welt der Cyberbedrohungen ist ständig im Wandel und Unternehmen sind mehr denn je gefährdet. In...

Maximale Sicherheit und Compliance mit DocuWare: Ihr Weg zum erfolgreichen Risikomanagement.

In der heutigen Geschäftswelt stehen Unternehmen vor ständig wachsenden Herausforderungen im...

Blog Abonnieren